Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                 Atemmeer - die Wohlfühloase

                Ute Frank

Gesunder Rücken

Veröffentlicht am 01.02.2018

Heute möchte ich mich mit einem Thema beschäftigen, welches uns alle betrifft: Rückenschmerzen - ein Problem unserer Zeit. Einseitige Belastungen, zu wenig Bewegung, aber auch zuwenig Schlaf führen unter anderem dazu, dass sich unser Rücken mit Schmerzen bemerkbar macht. Wir sollten es nicht soweit kommen lassen und präventiv etwas für einen gesunden Rücken tun:

Folgende Punkte gilt es zu beachten:

a) einseitige Belastung

- Im Berufsleben oder auch zuhause öfter einmal die Haltung verändern. Bei vorwiegend sitzender Tätigkeit möglichst zwischendurch immer wieder aufstehen, um zum Beispiel in einer anderen Haltung zu telefonieren. Bei größeren Betrieben gibt es zudem oft einen Gesundheits-Fond, den man zum Beispiel für ergonomische Büromöbel nutzen kann.

b) mangelnde Bewegung

- hier kann jeder etwas für sich tun. Besonders rückenfreundlich und wohltuend ist Yoga. Oft bieten Krankenkassen oder auch andere Institutionen spezielle Rücken-Kurse an. 

c) zuwenig oder schlechter Schlaf

-  Die Qualität unserer Schlafes ist für die Gesundheit des ganzen Menschen wichtig. Ein besonderer Tipp zu diesem Punkt: Wasserbetten

Bei einem Wasserbett wird Ihr Rücken auf die beste Art und Weise unterstützt: Ein Wasserbett verringert den Druck auf der Oberfläche und Sie können selbst die optimale Temperatur einstellen - erfahren Sie mehr:

https://www.wasserbettxl.de/blog/wasserbett-bei-rueckenschmerzen

 

d) Ernährung

-  Dieser Punkt steht nun nur zufällig an letzter Stelle, ist aber durchaus mit den anderen Punkten gleichzusetzen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung und vor allem reichlich Flüssigkeit sind für einen gesunden Rücken enorm wichtig. 

Gerne berate ich Sie ausführlicher zu den aufgeführten Punkten. Senden Sie mir einfach eine E-mail an: atemmeer@web.de

Ihre

Ute Frank

 

Ute Frank

Autorin *Wellnesstherapeutin (Gesundheitsberaterin) * Coach *Yoga- und Pilateslehrerin