Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                 Atemmeer - die Wohlfühloase

                Ute Frank

Januar - ein Neubeginn

Veröffentlicht am 04.01.2017

Das Jahr 2017 hat bereits begonnen und doch sind wir noch in der mystischen Zeit der Rauhnächte. Wir richten uns aus, wagen vielleicht wieder einen Neuanfang. Vielerorts wurde zu Sylvester die Tradition des Bleigießens und orakeln gepflegt. Um eine Blick darauf zu erhaschen, was das neue Jahr für uns bereit hält. Gerade an Sylvester nimmt man sich dann vor im neuen Jahr nun endlich dieses oder jenes anzugehen.

Wie sieht dies bei Dir aus?

Was sind Deine Ziele 2017?

Ich möchte mit meinem Block nun Anregungen geben, damit sich Deine Vorsätze für das neue Jahr verwirklichen können. Ganz egal, um was es sich dabei handelt.  Mir ist bewusst, dass dies eine anspruchsvolle Aufgabe sein wird, aber bekanntlich wächst man mit seinen Herausforderungen. (Auch oder gerade, wenn man diese selbst wählt. )

Fangen wir in kleinen Schritten an:

Was ist Dein Ziel?

Was möchtest Du am Ende diesen Jahres erreicht haben?

Nimm Dir nun einfach ein paar Minuten Zeit und schreibe alles auf. Gerade so, wie es Dir in den Sinn kommt. Sammle zuerst einmal ein paar Ideen. Den zweiten Schritt füge ich nun gleich hinzu. Bevor Du Dich nun näher auf Deine Ziele konzentrierst, ist es wichtig, Dir Deiner Werte bewusst zu sein.

Was ist Dir wirklich wichtig im Leben?

(Familie, Freunde, Gesundheit,... ?)

Nur wenn Du Deine Ziele auch mit Deinen Werten vereinbaren kannst, lassen sie sich auch verwirklichen. Wenn es Dein Ziel wäre beruflich die Karriereleiter ganz nach oben zu steigen, würde dies zum Beispiel mit dem Wert "Familie" oder "Freunde" kollidieren, da Dir dafür zuwenig Zeit bliebe. 

Nun bist Du gefragt, beginne diesen Fragen in Dir nachzuspüren. Dann werde ich mich bald mit dem nächsten Schritt melden.

 

 

Ute Frank

Autorin *Wellnesstherapeutin (Gesundheitsberaterin) * Coach *Yoga- und Pilateslehrerin